Walderlebnis Hunsrück bietet Erlebnisse in der Natur an

 

Walderlebnis Hunsrück bietet – zertifizierte, hochwertige und nachhaltige Natur Erlebnis Angebote unter fachkundiger und pädagogischer Leitung

Wählen Sie unter dem Menüpunkt  Erlebnisprogramme, das passende Angebot für Ihre Gruppe aus und stimmen Sie Ihren Wunschtermin individuell für Ihre Gruppe mit Walderlebnis Hunsrück ab. Rufen Sie an, schreiben Sie eine Mail, gerne komme ich auch zu Ihnen um alles weitere abzustimmen.

 

Die Walderlebnisse sind konzipiert für die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen:

dazu gehören z.B. Schulklassen (spezielles Programm für Orientierungsstufen), Kindergärten, Kindertagesstätten, Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe, Firmen, Vereine, Familienbildungsstätten, Wanderer, Mountinbiker u.a.
Die Aktionen können auch im Rahmen von Wander- und Projekttagen, Klassenfahrten, Firmenausflügen, Ferienprogrammen  stattfinden.

     Zur Organisation:
> die Dauer der Programme ist je nach Bedarf wählbar: 3 Stunden/6 Stunden oder
   mehrere Tage
> die Walderlebnisse werden im nahegelegenen Wald an den jeweiligen Schulen/Einrichtungen
   durchgeführt (Raum Hunsrück/Mosel/Eifel)
> Die Angebote finden bei jedem Wetter das ganze Jahr über statt
> Die Termine können individuell  für jede Gruppe ausgewählt werden
> Es werden keine zusätzliche Kosten für Material erhoben
> Auf Anfrage stelle ich Ihnen gerne ein individuelles Programm für Ihre Gruppe zusammen

     Ausrüstung für alle Walderlebnisprogramme:
 Geländetaugliche Kleidung, Festes Schuhwerk, Regenschutz, Proviant, Sitzunterlage

AGB's

Haftung
Während den Veranstaltungen tragen die Teilnehmer die Verantwortung für sich selbst, dass heißt sie sollten einen ausreichenden Versicherungsschutz haben.
                            Eltern/Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder.

Aufsichstpflicht
Bei Kindergruppen (Kindergarten/Schulklassen/Ferienfreizeit...) unterliegt die Aufsichtspflicht bei Lehren, Betreuern und Erziehern.

Vertragliches
Der Vertrag kommt durch die Bestätigung der Anmeldung zustande. Die AGBs werden somit zur Kenntnis genommen.

Terminänderung/Absage/Stornierung
Wenn ein Termin frühzeitig abgesagt wird vereinbaren wir einen Alternativtermin.
Absagen bitte bis zu zehn Tage vorher. Geht die Absage Erklärung erst später ein, werden 50% der Veranstaltungskosten berechnet.

Bilder
Während den Veranstaltungen werden Fotos gemacht, die anschließend in der Bildergalerie und evtl. auf Flyern veröffentlicht  werden. So erhalten Interessierte  einen Einblick  in die Naturerlebnisse.

                            Möchten Sie Fotos von den Projekten haben, sende ich Ihnen diese gerne  per E.Mail zu. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein,dass die Bilder                             veröffentlicht werden, teilen Sie dies bitte mit.